Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   NL   HU   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   IS   ES   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Dicţionar german-român

Online-Wörterbuch Rumänisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Rumänisch
Types of entries to display:     Linguistic help needed   Chat and other topics   Dictionary entries   Contribute!  

Romanian-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Rumänisch) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
von Lesen (RO), 2019-03-07, 06:10  like dislike  Spam?  
 
ich möchte noch mit den folgenden Bemerkung ergänzen:
1. ich habe zuerst über Genus von Ländernamen, dann Städtenamen und dann Flussnamen erwähnt.
die Quelle "Nivel prag..." spricht  über Eigennamen, und zwar Genus von anderen Eigennamen hängt von der Endung ab: s.m. (Konsonant, -e,i,-u,o). Ländernamen, Städtenamen und Flussnamen sind Eigennamen, aber es gibt auch andere Eigennamen, die auf Konsonant enden, da kann man diese Regel nicht anwenden.
z.B. Monitorul României - wird als s.n. eingetragen.
https://gramaticalimbiiromane.ro/exemple/exemple-substantiv/exemple...

2. vor der Rechtschreibreform galt die Regel, die auch im Buch ”Nivel prag de invatare” erwähnt wird.
nach der Rechtsschreibreform wurde diese Regel geändert, und ich erkläre mir diese Änderung so (ist meine Meinung, habe keinen Linguisten genau gefragt): Genus wird vom Gattungsnamen auch auf den Eigennamen übertragen. - wenn das so auf Deutsch formulieren kann

z.B. - oraș ist als Gattungsname ein Neutrum, dann werden Städtenamen auch als Neutrum bezeichnet. (außer Städtenamen die auf -a enden, diese sind Feminina)
- stat" (Staat) als Gattungsname  ist ein s.n. - wird das auch für die Eigennamen übernommen (außer Ländernamen die auf -a enden, diese sind Feminina)

z.B. Namen von Planeten
Saturn - corp ceresc (Himmelskörper) als Gattungsname ist ein Neutrum - dann ist Saturn ein Neutrum als auch Eigenname.
was ich schlimm bei Doom2 finde, ist, dass man nicht die wichtigsten Beispiele, oder alle Beispiele erwähnt.
also Saturn wird als s.n. eingetragen als Planet
Saturn s.m. als Gott
finde aber kein Beispiel für Pluto oder Venus
 « zurück


nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Rumänisch-Wörterbuch (Dicţionar german-român) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung