Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   SK   NL   HU   FI   LA   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   ES   IS   RU   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Dicţionar german-român

Online-Wörterbuch Rumänisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Rumänisch
 Neuer Vokabeltrainer (Beta) »
« Esst doch bitte, greift zu!    

Romanian-German Translation of
Keine Artikel in

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Keine Artikel in der deutschen Zeile  
von Wenz (DE), 2020-04-07, 12:46  like dislike  Spam?  
Es geht mich nichts an, deshalb Entschuldigung, dass ich mich einmische. Aber beim Zuweisen von Illustration ist mir aufgefallen, dass in letzter Zeit die Artikel "der, die, das" angegeben werden. Das ist bei dict nicht üblich. In den GL stehen Beispiele wie
home ..... Heim {n} [und nicht: das Heim]
home ..... Heimat {f} [und nicht: die Heimat]
https://dero.users.dict.cc/Wenz/contributions/votes-pending/
Antwort: 
von Lesen (RO), Last modified: 2020-04-07, 16:17  like dislike  Spam?  
 #918009
Hallo,
der bestimmte Artikel wurde hinzugefügt, weil auf Rumänischen diese Substantive am häufigsten mit bestimmtem Artikel verwenden werden. Das ist der Grund, warum diese Substantive von den meisten Beitragenden spontan so eingetragen werden.

Es gibt auch die Tendenz denselben Artikeltyp in beiden Sprachen zu verwenden.
das heißt, der Artikel auf Rumänisch wird von bestimmten Artikel zu "articol posesiv genitival" geändert.
Das wird aber nicht so oft gesprochen oder geschrieben.

Als Lösung hat man den Artikel "der", "die" "das" auf Deutsch angegeben, um nicht alle rumänischen Substantiven in der Form mit "articol posesiv genitival" zu verändern.
 
ich finde viele Beispiele mit den  Artikeln "der", "die" "das". Hier ist nur eins davon.
dict.cc: das gute

Im Moment gibt es keine Regel für diese Substantive auf der rumänischen Seite von dict.cc. Ich habe aber manche Gemeinsamkeiten bemerkt
z.B.
die historischen Begriffe, Namen von Verträgen, Abkommen werden auf Rumänisch alle mit bestimmtem Artikel eingetragen, auf Deutsch ohne Artikel. - bei diesen Beispielen will kein Beitragender denselben Artikeltyp in beiden Sprachen eintragen. Es gibt im Moment keine Reopens zu diesen Formen.

ich finde, das Problem ist die Veränderung des Artikels auf Rumänisch, es geht nicht alle Substantiven mit "articol posesiv genitival" oder mit Nullartikel einzutragen.
Antwort: 
Lesen: Beispiel "das Gute" ist ein komplett anderer Fall und wird auch nicht in Frage gestellt.  #918010
von Wenz (DE), 2020-04-07, 16:36  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Paul: Kannst Du bitte Stellung nehmen wie es im Rumänischen gehandhabt wird.  #918011
von Wenz (DE), 2020-04-07, 16:37  like dislike  Spam?  
Wäre gut und schön zu wissen. Danke schon mal!
Antwort: 
von Lesen (RO), 2020-04-07, 16:40  like dislike  Spam?  
 #918012
Warum ist ein anderer Fall?, entschuldige, aber ich verstehe nicht
Antwort: 
Ebenfalls immer mit Artikel "das Böse, das Mystische, ..."  #918013
von Wenz (DE), Last modified: 2020-04-07, 16:50  like dislike  Spam?  
Eine gute Orientierung bildet das E/D-dict. und es wurde als Richtschnur immer wieder von Paul empfohlen (als die weiteren Sprachpaare dazu kamen).
Antwort: 
Siehe GL7, Abschnitt "NOMINALIZATION (Substantivierung)"  #918014
von Paul (AT), 2020-04-07, 16:56  like dislike  Spam?  
Die Wörter "Erdachse", "Umweltverschmutzung" oder "Arbeitszeitgesetz" sind keine Substantivierungen, daher sehe ich keinen Grund für einen Artikel.
Antwort: 
von Lesen (RO), 2020-04-07, 17:09  like dislike  Spam?  
 #918015
und was ist mit den rumänischen Beispielen, die oft mit bestimmten Artikel verwendet werden? - bei manchen Beispielen wird nur diese Form verwendet.
Sie werden nur reopend nur weil der Artikeltyp nicht gleich ist, man berücksichtigt (leider) GL7 nicht.
bei welchem GL passt das Beispiel die Wende?
dict.cc: die Wende
Antwort: 
von Paul (AT), 2020-04-07, 17:24  like dislike  Spam?  
 #918017
Der Eintrag "die Wende" wurde vermutlich deshalb so eingetragen, um den Ausdruck von der allgemeinen Bedeutung des Wortes "Wende" abzugrenzen und um auszudrücken, dass es das Wort in dieser Bedeutung nur mit bestimmtem Artikel gibt. Wenn von "einer Wende" gesprochen wird, ist nicht die deutsche Wiedervereinigung gemeint. Das geht nur bei "der einen bestimmten Wende" in der Geschichte Deutschlands.
Antwort: 
von Lesen (RO), 2020-04-08, 08:08  like dislike  Spam?  
 #918034
dasselbe gilt auch für rumänische Wörter und es kommt noch die Gebrauchsfrequenz der Wörter (hauptsächlich mit bestimmtem Artikel)

hier sind andere Beispiele die nicht GL7 gehören und vermutlich diese Einträge entsprechen Ihrer Erklärung für das Wort "die Wende".

dict.cc: der pentagon
dict.cc: das buch
dict.cc: der 1. April
usw.

ich habe immer erklärt, warum man den bestimmten Artikel ergänzt hat und die anderen Teilnehmer haben zugestimmt
z. B.
dero.dict.cc: die Flugscham
siehe "unter Quelle und Kommentare"

ich habe bemerkt, dass diese Beispiele immer mehr werden, deshalb werden Wörter mit bestimmten Artikel in beiden Sprachen eingetragen, die wirklich nur so verwendet werden oder um zu zeigen, dass der Ausdruck nur in dieser Bedeutung gibt.
Wie sollte man das anders eintragen?
Danke für Ihre Erklärung und Antwort
Antwort: 
Langenscheidt  #918036
von Wenz (DE), 2020-04-08, 08:36  like dislike  Spam?  
Langenscheidt gibt ebenfalls nur *f* an
siehe
Erdachse f
axa pământului
https://it.langenscheidt.com/rumeno-tedesco/ax
Antwort: 
von Lesen (RO), 2020-04-08, 09:00  like dislike  Spam?  
 #918037
ja, so ist es, ich (persönlich) will nicht unbedingt den Artikel auf Deutsch schreiben, der erste Eintrag zu Erdachse war auch nur mir "f", es gibt viele andere Beispiele wo der Artikel auf Deutsh fehlt - wurden bis jetzt nicht aktualisiert mit der Forma ”articol posesiv genitival”

aber wie gesagt,
man will den Artikeltyp in beiden Sprachen gleich haben (so habe ich das verstanden)
axa Pământului ist auch nur eine Achse der Erde - es gibt nur diese Beduetung in diesem Kontext. langescheidt scheiibt auch axa pământului und nicht axă a pământului - das ist die Form mit ”articol posesiv genitival”. Rumänische Lehrer sagen, beide Formen sind richtig, am häufigsten wird die Form axa Pământului gebraucht. - ich unterstütze die Formen, die am häufigsten gebraucht werden oder wenn der Ausdruck nur eine einzige Bedeutung hat.
Antwort: 
Angaben gehören wahrscheinlich in die INFLECTIONS  #918038
von Wenz (DE), Last modified: 2020-04-08, 09:56  like dislike  Spam?  
die Erdachse | -
Das sollte auch im Rumänischen möglich sein.
4;Paul: ?

Hiermit klinke ich mich aus der Diskussion aus. Ich hoffe nur, daß es keine weiteren Bilder mit Artikel geben wird (sie haben wir gelöscht).
Ich sehe weiterhin keinen Grund z. B. "der Donaukanal" zu schreiben. Werde ihn in die Inflections aufnehmen: der Donaukanal | -
Antwort: 
Bitte keine Artikel!  #918039
von Paul (AT), Last modified: 2020-04-08, 10:05  like dislike  Spam?  
Bitte auf den Artikel verzichten, wenn es sich nicht um Substantivierungen handelt und auch nicht um die wenigen Eigennamen, die zwingend den bestimmten Artikel erfordern!

Wenn ein reguläres Wort normalerweise nur in der Einzahl verwendet wird, ist das kein Grund, den Artikel anzuführen. Auch wenn es ein Eigenname ist, ist das kein Grund für einen Artikel. Nur wenn es ein Eigenname ist, der ohne den bestimmten Artikel nicht funktioniert, kann dieser angeführt werden.
Antwort: 
von Lesen (RO), 2020-04-08, 13:40  like dislike  Spam?  
 #918045
vielleicht wäre gut GL 7 noch mit diesen Erklärungen und Beispielen zu ergänzen, so wie bei Substantivierungen steht.
diese Fälle werden in GL überhaupt nicht erwähnt, es gibt nur die lange Diskussion wenn man "forum" klickt

und was wird für Rumänisch eingetragen?

axa Pământului oder axă a Pământului?
curba Pământului oder curbă a Pământului
etc.
ich habe mich bemüht mehrmals zu erklären, habe diese Antworten gelesen und sie beziehen sich auf die deutsche Wörter, als ob die rumänische Variante überhaupt nicht gibt.
Antwort: 
Bitte so wie bei Langenscheidt:  #918046
von Paul (AT), 2020-04-08, 13:55  like dislike  Spam?  
axa {f} pământului
https://it.langenscheidt.com/tedesco-rumeno/erdachse

Priorität 1: Die gebräuchlichste Form.
Priorität 2: Immer so kurz und einfach wie möglich. Zusätze, die nicht in eckigen Klammern stehen, nur dann verwenden, wenn sie unbedingt nötig sind.
Antwort: 
von Frank1234 (DE), 2020-04-08, 18:30  like dislike  Spam?  
 #918051
Ich denke ein Grundproblem ist, dass im Rumänischen die unbestimmte nie mit der bestimmten Form eines Wortes übereinstimmt. Wenn man dann z.B. den Satz "In cases where the definite form is different from the indefinite, it can be added as a new entry in definite form, including the article" in den Guidelines wörtlich nimmt, wären ein Vielzahl von Doppeinträgen das Resultat. Deswegen sollte eigentlich die unbestimmte Form vorgezogen werden. In einigen Fällen ist dies aber unüblich. Wenn wir so verfahren wie von Paul vorgeschlagen, dann müssen wir damit leben, dass Deutsche mit geringen Rumänisch-Kenntnissen manchmal in eine "Falle" laufen. Den Rumänen umgekehrt kann es egal sein :-)
Antwort: 
von Paul (AT), Last modified: 2020-04-08, 20:14  like dislike  Spam?  
 #918056
Dieser Satz bezieht sich auf die Überschrift "NOMINALIZATION (Substantivierung)", da geht's nur um diese Fälle. Das ist vielleicht nicht eindeutig genug erkennbar.

Für die meisten Sprachen und Wortarten gibt es eine Art "Wörterbuchform", also eine Form, die die meisten Wörterbücher für Übersetzungen übereinstimmend verwenden. Das deckt sich meist mit der kürzestmöglichen Form, also wenn möglich bitte diese verwenden.

In allen Sprachpaaren (auch Deutsch-Englisch) ist es so, dass es eine Vielzahl von Grammatik-Infos gäbe, die man noch zusätzlich in die Einträge einbauen könnte. Das ist aber leider nicht möglich, weil das Regelwerk von dict.cc dadurch noch um Größenordnungen komplizierter werden würde, möglicherweise viele Duplikate entstehen würden und sehr wahrscheinlich auch die Übersicht auf den Suchergebnisseiten darunter leiden würde. Deshalb müssen wir leider voraussetzen, dass Sprachanfänger mit dict.cc alleine nicht durchkommen werden und immer auch die Grundregeln der Grammatik aus einer anderen Quelle beziehen müssen.
Antwort: 
Danke!   #918062
von Wenz (DE), 2020-04-09, 10:06  like dislike  Spam?  
Und euch allen wünsch ich schöne Feiertage und vor allen Dingen "Bleibt gesund!"
Antwort: 
von Frank1234 (DE), 2020-04-09, 15:52  like dislike  Spam?  
 #918078
Dankeschön, das wünsche ich auch allen!
Antwort: 
von Paul (AT), 2020-04-09, 18:21  like dislike  Spam?  
 #918085
Da möchte ich mich auch anschließen! Frohe Ostern ohne Coronaviren und gute Gesundheit!

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Rumänisch-Wörterbuch (Dicţionar german-român) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung