Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   SK   PT   NL   HU   FI   LA   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   ES   IS   RU   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Dicţionar german-român

Online-Wörterbuch Rumänisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Rumänisch
 Functionalitate site »
« Vorschlag: Spezies-Fachgebiet    

Romanian-German Translation of
Înlocuire ”a ceva”

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Înlocuire ”a ceva” cu ”unui lucru”/ ”a ceva” wird durch ”unui lucru” ersetzt.  
von Lesen (RO), 2020-09-13, 19:50  like dislike  Spam?  
În urma discuțiilor purtate cu ceilalți participanți activi, se înlocuiește forma de genitiv ”a ceva” cu forma echivalentă ”unui lucru”.

Sursa lingvistică pentru această modificare este Gramatica limbii române Maria Iliescu, Victoria Popovici (Rumänische Grammatik).

S-a luat în considerare de asemenea preferința utilizatorilor de a folosi forma ”unui lucru” sau un substantiv exemplu în genitiv pentru o exprimare mai clară a contextului.  
Până acum nu sunt opinii contradictorii față de această modificare.
Antwort: 
Bitte frag Paul!  #922174
von Lesen (RO), 2020-09-21, 10:13  like dislike  Spam?  
Das ist eine Frage für Paul, den Betreiber von dict.cc. Schreib bitte an paul4;dict.cc!

Hallo Paul,

Wir brauchen Ihre technische Unterstützung in diesem Fall, wir haben " a ceva" mit "unui lucru" händisch ersetzt und ich habe festgestellt, dass die Markierung (oder das Tag) "cuiva/ceva"  auch ersetzt werden soll.

Das Pronomen "ceva" hat im Rumänischen keine entsprechende Form im Dativ, dafür kann man diesselbe Form "unui lucru" verwenden (so wie beim ersten Ersatz: "a ceva" (Genitiv) wird durch "unui lucru" (auch Genitiv) ersetzt).

Können Sie diese Markierung "cuiva/ceva" mit "cuiva/unui lucru" bei den Tags ersetzen? Es geht um eine einmalige Ersetzung. ("cuiva/ceva" findet man im Wörterbuch, wenn man "more" anklickt).  

Wenn Sie diese Markierung ersetzen können, wird "unui lucru" auch mit blau im Wörterbuch geschrieben?

Unten Beispiele mit "unui lucru".
dero.dict.cc: unui lucru

Ich glaube, es gibt nicht so viele Beispiele mit "cuiva/ceva" oder "cuiva/a ceva". Das können wir noch mal prüfen und händisch anpassen.

z.B. 1. "a rezista cuiva/ceva"  wird mit "a rezista cuiva/unui lucru" ersetzt.  (Das beudeutet "sich gegen jdn./etw. zur Wehr setzen") oder

2. "a se opune cuiva/ceva" wird mit "a se opune cuiva/unui lucru" ersetzt.(es beudeutet dasselbe wie 1)

dero.dict.cc: sich gegen etw. zur Wehr setzen

Wir haben diese Ersetzung mit Beispielen aus der Rumänischen Grammatik (Autorinnen Maria Iliescu und Victoria Popovici) begründet und im rumänisch-deutschen Wörterbuch Mihai Anuței, finde ich auch diese Form für Dativ (a se opune "unui lucru"), es gibt aber Beispiele auch mit "a ceva" (Genitiv)/"unui lucru" (Genitiv+Dativ).
Wie gesagt, im Wörterbuch dict.cc, DE-RO, haben die Beitragenden die Form "unui lucru" vorgezogen.
Danke für Ihre Antwort und Unterstützung.
Antwort: 
Warum wurde das entgegen einer bestehenden Guidelines-Vorgabe ersetzt?  #922176
von Paul (AT), 2020-09-21, 11:42  like dislike  Spam?  
Eine Änderung der Tags kann zu technischen Schwierigkeiten führen, weil die Tags auch die Suchalgorithmen beeinflussen. Diese können beispielsweise in den Apps nur mit großer Verzögerung nachgezogen werden (je nach Updateverhalten der Nutzer) und erzwingen einen hohen Testaufwand von mir, um auszuschließen, dass dadurch Programmfehler entstehen. Besonders problematisch sind Tag-Änderungen dann, wenn die Tags aus ganzen (nicht abgekürzten) Wörtern oder sogar mehreren Wörtern bestehen. Eine Änderung der Tags ist daher nur dann zulässig, wenn es unbedingt und zwingend erforderlich ist.

Eine Änderung der Guidelines muss immer vorher diskutiert werden. Erst nach einer Änderung in den Guidelines können Einträge entsprechend angepasst werden.

Wenn "cuiva/ceva" ersetzt werden müsste, müsste dann nicht "cineva/ceva" auch ersetzt werden? Müsste in weiterer Folge dann "ceva" allein auch ersetzt werden, um konsistente Guidelines zu haben? Das beträfe dann 1648 Einträge in DE-RO und 70 in EN-RO.
Antwort: 
von Lesen (RO), 2020-09-21, 16:28  like dislike  Spam?  
 #922177
Wir haben alle diesen Details nicht gewusst. Es tut mir leid, dass durch solche Änderungen große Probleme für Sie enstehen.
Nein, wir müssen "cineva/ceva" nicht ersetzen.

Die Form "a ceva" wird in den Guidelines nicht erwähnt - hier sollten für Sie keine Schwierigkeiten entstehen.

Nur "cuiva/ceva" müsste geändert werden, dieses Tag ist leider nicht richtig.
Antwort: 
von Lesen (RO), 2020-09-21, 16:31  like dislike  Spam?  
 #922178
Soweit ich im Wörterbuch sehen kann, gibt es nur wenige Beispiele mit "cuiva/ceva".
ich habe kurz gezählt, es sind ungefähr 7 Beispiele
Antwort: 
von Lesen (RO), Last modified: 2020-09-21, 16:36  like dislike  Spam?  
 #922179
Man sollte nur "ceva" mit "unui lucru" ersetzen, aber nur im Tag "cuiva/ceva"
Die Beispiele habe ich oben erwähnt.
Antwort: 
von Paul (AT), 2020-09-21, 17:01  like dislike  Spam?  
 #922180
Folgende Einträge habe ich gefunden:

a-i reveni cuiva/ceva
a declara război cuiva/ceva
a fi supus cuiva/ceva
a avea efect contrar cuiva/ceva
a fi alocate cuiva/ceva
a rezista cuiva/ceva
a se îndrepta împotriva cuiva/ceva
a se opune cuiva/ceva
a eșua din cauza cuiva/ceva
a se supune cuiva/ceva
a sta în jurul cuiva/ceva

Ist hier "cuiva/ceva" immer grammatikalisch falsch? Oder nur manchmal?
Wenn ja, wäre "cuiva/a ceva" korrekt?

Ein (weiteres) Problem, das ich mit dieser Änderung habe, ist, dass die Entsprechungen dann nicht mehr exakt sind, wenn auf der deutschen Hälfte "etwas" steht (abgekürzt) und auf der rumänischen Seite "eine Sache". Das könnte beispielsweise auch dazu führen, dass das deutsche "etw." irgendwann (ev. von anderen Beitragenden) auf "eine Sache" geändert wird. Dann ist es erst recht uneinheitlich, und das kann sich dann auch auf andere Sprachpaare fortpflanzen. Ähnliche Situationen haben bei dict.cc in der Vergangenheit schon öfter zu großen Problemen geführt. Außerdem sollten solche "Platzhalterausdrücke" so kurz wie möglich sein, um nicht zu sehr vom eigentlichen Inhalt abzulenken, damit die Einträge besser/schneller lesbar sind.
Antwort: 
von Lesen (RO), 2020-09-21, 17:08  like dislike  Spam?  
 #922181
"cuiva" ist Dativ für Personen - im Deutschen "jemandem"
ich gebe jemandem ein Buch - Dau cuiva o carte.

"ceva" kann Akk. oder Nominativ sein.
"a ceva" ist Genitiv
"ceva" hat keine entsprechende Form für Dativ.

leider haben wir im Rumänischen diese Abkürzungen nicht (etw./jdn./jdm.)
etw. sollte auch im deutschen ein Dativ zeigen - jdm./etw. widerstehen
Eine Erklärung im Guidelines würde helfen, warum hat man "einer Sache" - unui lucru (Genitiv +Dativ). und nicht etw.?
Antwort: 
von Lesen (RO), Last modified: 2020-09-21, 17:15  like dislike  Spam?  
 #922183
Die Beispiele sind inkorrekt und sogar irreführend.
man kann nicht sagen: mă opun ceva.
mă opun unui lucru. das macht im Rumänischen Sinn.
Antwort: 
von Lesen (RO), 2020-09-21, 17:23  like dislike  Spam?  
 #922184
"Cuiva" kann auch Genitiv für Personen sein. habe ergänzt mit dieser Info. Ist aber für die Diskussion nicht unbedingt relevant.
Antwort: 
von Lesen (RO), 2020-09-21, 17:27  like dislike  Spam?  
 #922186
zu Ihrer Frage "cuiva/a ceva" ist richtig, aber wir haben "unui lucru" vorgezogen
Antwort: 
von Paul (AT), 2020-09-21, 17:42  like dislike  Spam?  
 #922188
Im deutschen Teil wird in der Kombination "jdm./etw." aus dem abgekürzten "jemandem" klar, dass das einzusetzende Wort im Dativ stehen muss.

Wenn das kombinierte Tag "cuiva/ceva" immer grammatikalisch falsch ist, kann ich es gerne entfernen. Ich möchte "unui lucru" aber nicht in die Guidelines aufnehmen, denn das würde dazu führen, dass es offiziell legitimiert wäre und das "ceva" auch dann teilweise ersetzen würde, wenn das nicht zwingend erforderlich wäre. Dann würde es in den deutschen Bereich einwandern ("eine Sache"), und von dort aus in die anderen Sprachen und langfristig überall Probleme verursachen.

Wann immer die Verwendung offizieller Tags möglich ist, bitte diese verwenden, sonst entstehen langfristig Inkonsistenzen, die immer schwieriger zu korrigieren sind, je mehr Einträge es gibt.

Wenn "cuiva/a ceva" korrekt ist, dann bitte aus Gründen der Konsistenz unter allen Tags aller Sprachen bei dict.cc diese Form verwenden.
Antwort: 
von Lesen (RO), 2020-09-21, 18:20  like dislike  Spam?  
 #922191
Diese Kombination, von der Sie sprechen ist auch im Rumänischen erkennbar,

"cuiva" kann ein Dativ oder ein Genitiv sein, man könnte verstehen, dass das einzusetzende Wort in Dativ oder Genitiv stehen muss - aber das ist ungewöhnlich für Rumänisch und wird in keinen anderen Wörterbüchern verwendet. (cuiva/ceva), die von Ihnen erwähnten Beispielen sollte man anpassen.
Das werden wir auch machen.

"unui lucru" ist eine offizielle Markierung, ich möchte keine Probleme oder Diskussionen verursachen. "unui lucru" ist eine gute, richtige Lösung für Rumänisch, aber wenn es nicht möglich ist, dann nehmen wir die Formen mit "a ceva".

Könnten Sie dann "cuiva/a ceva" in den Guidelines und als Tag ergänzen? Dann wird "a ceva" das Suchwort sein (der komplette Platzhalterausdruck) - wird alles blau geschrieben, jetzt ist nur "ceva". Oder das geht auch nicht? (Diese Form passt für Genitiv).

Von den Beispielen mit cuiva/ceva, diese gehören zu: cuiva/ a ceva  

a avea efect contrar asupra cuiva/a ceva
a se îndrepta împotriva cuiva/a ceva
a eșua din cauza cuiva/a ceva
a sta în jurul cuiva/a ceva

Ich möchte trotzdem sagen, man kann nicht alle Sprachen gleich behandeln, auch die Beitragenden sind nicht in allen Sprachen gleich, Rumänisch ist im Nachteil bei dict.cc. Aber ich weiß nicht, ob man mit Ihnen darüber diskutieren kann.

Wenn Sie "cuiva/ceva" entfernen möchten, was passiert mit den Übersetzungen? Eine Lösung wäre nur auf etw./ceva zu verzichten, und nur jdm./cuiva zu behalten.
Antwort: 
von Lesen (RO), 2020-09-21, 19:04  like dislike  Spam?  
 #922193
es gibt auch Beispiele, wo man auf "unui lucru" nicht verzichten kann. Es ist die einzige Möglichkeit einen Dativ auszudrücken, oder man sucht eine Umschreibung. (auch kompliziert)
Antwort: 
von Paul (AT), 2020-09-22, 00:02  like dislike  Spam?  
 #922205
Ich habe versucht, "cuiva/a ceva" als Tag einzufügen, aber das "a" wird bei den Einträgen leider trotzdem nicht blau. Das System ist grundsätzlich nicht dafür ausgelegt, Leerzeichen in Tags zu ermöglichen. Das funktioniert nur innerhalb von eckigen Klammern gut. Solange es nur um eine sehr kleine Anzahl an Einträgen geht, bei denen das "a" nicht blau ist, möchte ich deswegen nicht den Programmcode stark verändern und riskieren, dass dadurch an anderen Stellen vielleicht Fehler entstehen.

Wenn die Wortkombination "cuiva/ceva" nicht grundsätzlich falsch ist, sondern durchaus auch so verwendet werden kann, werde ich sie nicht aus den Guidelines entfernen. Wenn ein bestimmtes Wort nicht in der Tag-Liste steht, bedeutet das nicht, dass es verboten ist. Wenn man also bei bestimmten Einträgen auf "unui lucru" nicht verzichten kann, kann man es trotzdem verwenden, auch wenn es nicht in den Tags vermerkt ist. Die Tags haben allerdings Vorrang und sollten immer verwendet werden, wenn das möglich ist.

Warum ist Rumänisch im Nachteil bei dict.cc?
Antwort: 
von Lesen (RO), 2020-09-22, 08:49  like dislike  Spam?  
 #922210
1. "cuiva/ a ceva" - wir haben bis jetzt ungefähr 20 Einträge mit "unui lucru" geändert. (Wir hätten Sie zuerst fragen müssen, aber wir haben nicht daran gedacht,  das ist unser Fehler)
Einige Einträge wurden  früher geändert. Diese Einträge müssten wir zurück auf "a ceva" ändern.
Gibt es die Möglichkeit, diese Änderung maschinell zu machen?
Es sind insgesamt zirka 58 Einträge mit "unui lucru". Davon sind manche im Dativ - ich würde sagen, 10 sind im Dativ -  Diese Einträge sollte man so lassen, aber die anderen sollten wir auf "a ceva" ändern. Ich glaube, die anderen 2 Beitragenden sind damit auch einverstanden,Ich habe Sie noch nicht gefragt, aber Sie schreiben oben, Sie möchten diese Form im dict.cc haben.

Ich möchte vorschlagen, dass man die Form "cuiva/a ceva" in den Guidelines neben "cuiva/ceva" hinzufügt, weil sie die Standardform für Genitiv ist und unterscheidet sich 100% von Dativ und das würde auch den Lernenden helfen.

Ich verstehe, dass es kompliziert ist, den Programmcode zu verändern, ich möchte aber fragen: ist für Sie viel Aufwand und Arbeit, wenn Sie versuchen würden, Leerzeichen in Tags einzubauen? Sie schreiben, vielleicht entstehen Fehler, es ist nicht sicher, dass Fehler entstehen, es könnte auch gut funktionieren. Wäre möglich nur zu testen, ob das funktioniert, oder ist das nicht vorstellbar?

Könnte ich für diesen Versuch eine Geldsumme zahlen? Oder das ist sehr teuer und kann finanziell und technisch nicht unterstützt werden?
Ich möchte auch für andere Fälle, die Rumänisch betreffen, ab und zu finanziell beitragen, wenn das nicht sehr teuer ist und wenn man so etwas lösen könnte.

2. Nachteile für Rumänisch und für die Beitragenden bei dict.cc:
- Niemand von dict.cc prüft, was im Wörterbuch mit den Einträgen geschieht,
Sie sind die einzige Person, die etwas umsetzen kann, aber Sie unternehmen nichts, Sie wissen nicht, ob man etwas gut oder schlecht einträgt, Sie haben bestimmt auch andere wichtigeren Aufgaben, aber ab und zu sollte jemand von Ihrem System prüfen und schauen, was die Beitragenden eintragen.

Beispiel: Einträge, die im Deutschen keinen Sinn ergeben, (ich spreche nicht von Rumänisch, Sie verstehen Rumänisch nicht), aber was ist mit solchen Einträgen? Wir haben bis jetzt diese Einträge angepasst, ich habe vorgeschlagen, solche Einträge zu löschen, aber dafür habe ich keine große Unterstützung. Diese Einträge sammeln sich und bleiben im System hängen und keiner verantwortet sich dafür.

Manche Einträge ergeben einen Sinn im Deutschen, sie werden von dict.cc de-en eingetragen, aber sie haben im Rumänischen keine kompetente Quelle oder Übersetzung, niemand von dict.cc unternimmt etwas gegen diese Einträge. (wir, die Beitragenden möchten, dass alles gut geht, aber ab und zu würde uns helfen, zu sehen, dass sich jemand von dict.cc auch im Wörterbuch beteiligt und etwas unternimmt)

Ich habe einen ”kilometrischen” Eintrag (sehr langen Eintrag) seit 2013 gefunden, wir haben den Eintrag 2019 angepasst, unten ist der Link, Sie finden den ersten Eintrag unter Quelle und Kommentare  
dero.dict.cc: sumă disponibilă
wer hätte diesen Eintrag löschen müssen, oder etwas dagegen unternehmen?

Ich möchte Sie mit meinen Bemerkungen nicht stören und ich möchte auch keine Probleme verursachen.
Wie kann man die negativen Aspekte im Wörterbuch verbessern?
Danke für Ihre Antwort und Unterstützung.
Antwort: 
von Paul (AT), 2020-09-22, 09:45  like dislike  Spam?  
 #922212
Bei 20 Einträgen ist eine maschinelle Bearbeitung aufwändiger als eine händische. Der Grund sind die Programmier- und Testarbeiten.

Okay, ich habe "cuiva/a ceva" als Tag eingefügt. Sollte es bei der Bearbeitung von Einträgen dadurch zu technischen Problemen kommen, bitte Bescheid geben. Bei Suchergebnisseiten wie dero.dict.cc: toasta în cinstea ist es aber trotzdem so, dass nur die Wörter "cuiva" und "ceva" blau eingefärbt sind, nicht das "/a" dazwischen. Bei "jdn./etw." usw. ist der Schrägstrich auch nicht eingefärbt, in keinem Sprachpaar.

Es ist leider nicht möglich, durch finanzielle Beiträge Prioritäten bei dict.cc zu verändern. Ich arbeite seit 18 Jahren ohne Pause an allen möglichen Aspekten von dict.cc, meine Aufgabenliste wächst schneller als ich sie abarbeiten kann und ich arbeite immer an dem Aspekt, der gerade am dringendsten ist.

Die aufgeführten Nachteile für Rumänisch sind nicht spezifisch für Rumänisch, sondern betreffen alle Sprachpaare, die (gerade) wenige Beitragende haben. Das ändert sich auch immer wieder. Manchmal passiert viel in einem Sprachpaar, manchmal wenig. Je nachdem, wie viele Personen es gerade gibt, die sich dafür interessieren. Einträge, die man selbst nicht bearbeiten kann, kann man liegen lassen. Irgendwann später wird es Beitragende geben, die sich darum kümmern können.
Antwort: 
von Lesen (RO), 2020-09-22, 16:59  like dislike  Spam?  
 #922219
Alles klar. Ich möchte durch finanzielle Beiträge keine Prioritäten setzen. Ich möchte für diese Nachteile von dict.cc, DE-RO  eine Lösung finden. Es scheint, Sie können keine Lösung finden und Sie erlauben das auch den anderen nicht.  
Leider wird sich niemand darum kümmern, wenn ein Eintrag 7 Jahre nicht geprüft wurde.
Was Sie oben geschrieben und beschrieben haben, passt leider nicht zur Wirklichkeit, Ihre Arbeit sieht man sehr wenig im Wörterbuch und in den Qualität der Einträge. Ihre Antwort ist sehr enttäuschend und was ich schlimm finde, ist, dass Sie mir nicht erlauben, etwas gegen diese Probleme zu unternehmen.

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
 
 
Überschrift
Username
E-Mail (opt.)
Beschreibung
Kontext oder Zusatzinformation. HTML nicht erlaubt! URLs beginnend mit http:// werden automatisch verlinkt. Formatierung: +Wort+ wird zu Wort, *Wort* wird zu Wort.
» Richtlinien
« zurück
 Standard-Antwort: Kontext | selbst versuchen | Frag Paul | Wörterbuch
Postings sind öffentlich sichtbar und können über Suchmaschinen gefunden werden.

nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Rumänisch-Wörterbuch (Dicţionar german-român) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung